OAG歴史研究会

Allgemeines

「OAGの歴史」出版のため、設立以来の資料調査とその整理、出版に向けての編纂に携わっています。すでにヴェークマン、シンチンゲル著「Die Geschichte der OAG」がありますが、特に戦時中の記述が不完全なため、更にその時代の調査を進めています。
OAGの歴史をまとめ、客観的に評価することは同時に日独関係および日本研究の歴史を見つめ直すことになり、非常に意義のあることと考えております。

委員会のメンバーは以下の通りです。

GOAG-Veröffentlichungen

  • Christian W. Spang

    „Franziska Ehmcke und Peter Pantzer (Hrsg.), Gelebte Zeitgeschichte – Alltag von Deutschen in Japan (1923 - 1947), München: Iudicium, 2000“

    in: OAG Notizen, 02/2004, S. 27 - 32.
    Hier finden Sie den Artikel als PDF-Dokument zum Herunterladen.

  • Christian W. Spang

    „Wer waren Hitlers Ostasienexperten? Teil 2“

    in: OAG Notizen, 05/2003, S. 12 - 25.
    Hier finden Sie den Artikel als PDF-Dokument zum Herunterladen.

  • Christian W. Spang

    „Wer waren Hitlers Ostasienexperten? Teil 1“

    in: OAG Notizen, 04/2003, S. 10 - 21.
    Hier finden Sie den Artikel als PDF-Dokument zum Herunterladen.

  • Christian W. Spang

    „Rudolf Gottschlich: Der Stellenwert Japans und Chinas in Politischer Geographie und Geopolitik vor dem Hintergrund der Ostasienpolitik des Deutschen Reiches (1919 - 1945), Frankfurt a. M.: Verlag Neue Wissenschaft, 1998“

    in: OAG Notizen, 11/1999, S. 31 - 37.
    Hier finden Sie den Artikel als PDF-Dokument zum Herunterladen.

  • Rolf-Harald Wippich

    „Hermann Bohner als Missionar des Allgemeinen Evangelisch-Protestantischen Missionsvereins (1914-22). Zur Vorgeschichte eines Japanwissenschaftlers (Randnotizen 6)”

    in: OAG Notizen, 9/2009, S. 42-47.
    Hier finden Sie den Artikel als PDF-Dokument zum Herunterladen.

  • Sven Saaler

    „OAG ドイツ東洋文化研究協会の歴史と在日ドイツ人の日本観”

    Vortrag in japanischer Sprache, gehalten am 22. März 2009 in der Präfekturbibliothek Nara.
    Den vollständigen Text zum Herunterladen finden Sie hier.

  • Christian W. Spang

    „Die Wanderjahre der OAG bis zur ‚Oyatoi-Blüte’“

    in: Reinold Ophüls-Kashima et al. (Hrsg.), Tokyo: Konstruktionen einer Metropole - sozial, politisch, kulturell, historisch, München: Iudicium, 2008.

  • Rolf-Harald Wippich

    „Die OAG-Umfrage von 1957 (Randnotizen 5)“

    in: OAG Notizen, 5/2007, S. 46-50.
    Hier finden Sie den Artikel als PDF-Dokument zum Herunterladen.

  • Christian W. Spang

    „Die Frühzeit der NOAG 1926-1945: Vom Mitteilungsblatt zur Chronik der OAG-Geschichte“

    in: NOAG, Bd. 179/180 (2006), S. 55-65.

  • Christian W. Spang

    „Anmerkungen zur frühen OAG-Geschichte bis zur Eintragung als ‚japanischer Verein’ (1904)“

    in: NOAG, Bd. 179/180 (2006), S. 67-91.

  • Christian W. Spang

    „Das ausgefallene Jubiläum (Randnotizen 4)“

    in: OAG Notizen, 1/2006, S. 26-33.
    Hier finden Sie den Artikel als PDF-Dokument zum Herunterladen.

  • Christian W. Spang

    „Die Expansion der OAG in Asien (1930-45) (Randnotizen 3)“

    in: OAG Notizen, 9/2005, S. 35-44.
    Hier finden Sie den Artikel als PDF-Dokument zum Herunterladen.

  • Christian W. Spang

    „Das gescheiterte Museumsprojekt, Leipzig und die ,Sektion Berlin' (Randnotizen 2)“

    in: OAG Notizen, 2/2005, S. 32-39.
    Hier finden Sie den Artikel als PDF-Dokument zum Herunterladen.

  • Christian W. Spang

    „Die Nachrichten der OAG (NOAG): Eine Zeitschrift wider Willen (Randnotizen 1)“

    in: OAG Notizen, 10/2004, S. 35-41.
    Hier finden Sie den Artikel als PDF-Dokument zum Herunterladen.

  • Eberhard Friese

    „120 Jahre OAG - Eine Gesellschaft macht Wissenschaftsgeschichte”

    in: Lutz Walter (Hrsg.), Japan mit den Augen des Westens gesehen. Gedruckte europäische Landkarten vom frühen 16. bis zum 19. Jahrhundert, München/ N.Y., 1994, S. 9-11.

  • OAG, Der Vorstand der (Hrsg.)

    Festreden anläßlich des 120. Gründungsjubiläums der OAG am 22. März 1993.

    Tokyo, 1993 (S. 77).

  • Rolf-Harald Wippich

    „Max von Brandt und die Gründung der OAG (Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens) – Die erste deutsche wissenschaftliche Vereinigung in Ostasien”

    in: Studien des Instituts für Kultur der deutschsprachigen Länder, 1993, Nr. 11, S. 64-77.

  • Robert Schinzinger und Carl von Weegmann

    Die Geschichte der OAG 1873-1980.

    Tokyo, 1982.

  • OAG, Der Vorstand der (Hrsg.)

    Festschrift. Das neue OAG-Haus 1979.

    Tokyo, 1980 (S. 60).

  • Robert Schinzinger

    „Die Beziehungen zwischen OAG und der Asiatic Society in hundert Jahren“

    in: OAG (Hrsg.), Sechs Vorträge im Jubiläumsjahr 1972-73, Tokyo, 1974, S. 82-97.

  • Robert Schinzinger

    Aus meiner OAG-Mappe, Weihnachtsansprachen in Tokyo.

    Tokyo, 1971.

  • OAG, Der Vorstand der (Hrsg.)

    Geschichte der Deutschen Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens 1873-1933.

    Tokyo, 1933.

  • OAG, Der Vorstand der (Hrsg.)

    Die Geschichte der Gesellschaft.

    Tokyo, 1923.

  • Ludwig Riess

    „Die ersten fünfundzwanzig Jahre der Deutschen Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens. 1873-1898“

    in: Derselbe, Allerlei aus Japan, Berlin, 1906, S. 126-136.

  • OAG, Der Vorstand der (Hrsg.)

    Festschrift zur Erinnerung an das 25jährige Stiftungsfest der Deutschen Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens am 29.10.1898

    in: MOAG, Suppl. VI, Tokyo, 1902, S. 1-10.

  • Christian W. Spang

    „Die ersten Japaner in der Deutschen Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens (OAG)“

    in: Gaikokugo Gakkai-shi (Foreign Language Education), Band 42 (2013), S. 81-107.