Praktikum

Arbeitsplatzbeschreibung für ein Praktikum bei der OAG

Wöchentliche Arbeitszeit:

  • 25 Stunden, es gilt die japanische Feiertagsregelung.

Bibliotheksarbeit:

  • allgemeine Archivierung des Bücherbestandes
    (umfaßt auch Eingabe von bibliografischen Daten von Zeitschriftenartikeln)
  • Organisation von Ausleihe und Rückgabe
  • Besucherbetreuung
  • Bearbeitung der Bücherbestellungen in Zusammenarbeit mit dem Sekretariat

Büroarbeit:

  • einmal im Monat Versenden der Mitgliederzeitschrift OAG NOTIZEN
    (Erstellen von Adressaufklebern, Ordnen, Eintüten, Versenden)
  • Kopierarbeiten
  • Archivieren von altem Büromaterial (Scannen wichtiger Dokumente, etc.), Erstellen von Listen und Indizes, Ablagearbeit
  • Bearbeiten von schriftlichen und telefonischen Anfragen auf Japanisch, Deutsch und Englisch
  • Mitgliederbetreuung
  • Internetrecherche
  • Verbindungsarbeit

Redaktionelle Arbeit an den OAG-Publikationen:

  • Korrekturen der Artikel in der Mitgliederzeitschrift OAG-NOTIZEN
  • regelmäßige Durchsicht der OAG Web-Seite auf Fehler etc.
  • Arbeit an der Neuauflage alter OAG-Publikationen
  • Verfassen von Artikeln und Ankündigungen

Arbeit im Zusammenhang mit Veranstaltungen:

  • Vorbereitung der wöchentlichen Veranstaltungen (Heraussuchen von verwandten Publikationen, Aufräumen der Bibliothek, etc.)
  • Referentenbetreuung
  • Aktualisierung von Materialien zu regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen, Vorbereitung und Teilnahme/Mitarbeit (bspw. Einführungsseminar)
  • Projektarbeit

Bei entsprechender Qualifikation:

  • Erstellen von einfachen Grafiken, Fotobearbeitung
  • Bearbeitung der Web-Seite (HTML)
  • PR

Wir beschäftigen vornehmlich Japanolog(inn)en ab dem Hauptstudium. Gute Sprachfähigkeit im Japanischen und Englischen sind Grundvoraussetzungen, Erfahrungen in Bibliotheks- oder Redaktionsarbeit sind von Vorteil. Das Praktikum sollte mindestens drei Monate dauern und ein halbes Jahr nicht überschreiten.

Bitte bewerben Sie sich mit einem Lebenslauf und einem formlosen Bewerbungsschreiben, in dem Sie Ihre Motivation für ein Praktikum darlegen und den gewünschten Praktikumszeitraum angeben.

Bewerbungen senden Sie bitte (in deutscher Sprache) per E-Mail an Dr. Maike Roeder Kontakt