„Unsichtbares sichtbar machen: Dynamik – Wandel – Transit“
Von Petra Marwein, Taku Shiobara & Kazumi Uehara.
Ausstellungsmacher: Renato A. Pirotta

Datum / Zeit
Montag, 27. März 17, 9 Uhr - Sonntag, 2. April 17, 16 Uhr | 7 Tage
Ort
Foyer des OAG-Hauses
Kosten
Eintritt frei
Sprache
deutsch/japanisch
Anmeldung
nicht erforderlich

Weitere Informationen folgen in Kürze.



Über Ausstellungen

In neun Ausstellungen pro Jahr stellt Ihnen die OAG japanische und deutsche Künstler vor. Dies ist Dank des unermüdlichen Engagements unseres Ausstellungsbeauftragten Herrn Renato Pirotta, der sich seit Jahren um das abwechslungsreiche Austellungsprogramm der OAG kümmert, möglich.

Die Ausstellungen finden meistens Mitte des Monats eine Woche lang im Foyer des OAG-Hauses statt und werden mittwochs um 20.00 Uhr bei einem kleinen Umtrunk eröffnet. Dabei haben Sie Gelegenheit, die Künstler kennen zu lernen. Viele der Kunstwerke sind verkäuflich.

Teilnahme kostenlos - alle herzlich willkommen!