OAG-Frühjahrswanderung zum Kongoyama /Takarayama (Kanagawa)

Datum / Zeit
Sonntag, 27. April 14 | 8:45 Uhr | ca.8.25 Std.
Ort
Treffpunkt: JR Shinjuku, Bahnsteig 12 vorne
Kosten
¥ 1.900 (Fahrkarte hin und zurück)
Sprache
deutsch und japanisch
Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis Freitag den 25. April im OAG-Büro an. Wenn es für Sie günstiger ist, können Sie auch gerne auf der Strecke dazusteigen. Geben Sie das bitte der Anmeldung an. Tel: 03-3582-7743 oder per Mail an: tokyo@oag.jp

Wir fahren mit der JR Chūō-Linie von Shinjuku nach Fujino. Von dort gehen wir zum Kongo-yama (420m) über den Fluss Sagami-gawa. Auf dem Gipfel gibt es einen kleinen Schrein. Von dort wandern wir weiter über den Hachioka-yama und Takara-yama bis zum Bahnhof Fujino. Auf der Strecke gibt es einige steile Abhänge. Bei der Rückkehr werden wir vom Bahnhof Fujino bis nach Shinjuku mit der Chūō-Linie fahren.

Der Wanderweg ist noch nicht sehr bekannt, deshalb werden wir wohl einen sehr ruhigen und angenehmen Ausflug genießen können.
Die reine Gehzeit beträgt 3,5 Stunden.

Genauer Ablauf:
Ab   8.54 Uhr Abfahrt ab JR Shinjuku (mit der Chūō-Linie)
An   9.38 Uhr Takao (Umsteigen)
Ab   9.48 Uhr Takao
An 10.01 Uhr Fujino ‒ (zu Fuß 1 Std.) Kongo-yama ‒ (zu Fuß 1 Std.) Hachioka-yama ‒ zu Fuß 30 Min.) ‒ Sugi-Tōge ‒ (zu Fuß 40 Min.) ‒ Takara-yama ‒ (zu Fuß 1 Std. 20 Min.) ‒ Bahnhof Fujino (mit der Chūō-Linie) ‒ JR Shinjuku

Bitte bringen Sie Regenmantel, rutsch- und regenfeste Wanderschuhe, Verpflegung und Getränke mit.

Bei Regen fällt die Wanderung aus.



Über Exkursionen